DIE MUSIK SÜDOSTASIENS:                                                                                                                                                                                                                            www.musikausasien.de

                                                         >Länder<        Instrumente       Videos       Vorträge        Radiosendungen        Konzerte       Biografie      Links      Impressum                                      


Einleitung
>Instrumente<
Artikel
Bücher + CDs
Musiker
Links
_______________________











 
Die Instrumente
Das Xylophon "pa'tala"
Das "pa'tala" ist ein gerahmtes Xylophon wie wir es auch in Thailand ("Ranaad") und Kambodscha ("Roneat") wiederfinden.

Es besteht aus 24 Bambusplatten die über einem Resonanzkasten platziert sind. Der tiefste Ton befindet sich auf der linken Seite des Spielers, der die Platten mit Schlägeln anschlägt.

Die dreieinhalb Oktaven umspannende Tonleiter des Instruments ist diatonisch gestimmt.

In der Kammermusik ersetzt es zuweilen die bekannte Burmesische Harfe, nur selten werden beide Instrumente zugleich genutzt.

Heute wird das Instrument immer beliebter und manchmal auch z.B. im Unterricht  im Ensemble mit anderen Xylophonen gespielt.

Ein online spielbares Patala findet man hier:
http://www.molli.org.uk/burma/xylophone.htm

<- Zurück zur Übersicht