DIE MUSIK SÜDOSTASIENS:                                                                                                                                                                                                             www.musikausasien.de

                                                         Länder        >Instrumente<       Videos       Vorträge        Radiosendungen        Konzerte       Biografie      Links     Impressum                                      


Das "wandernde" Museum: 
Meine Sammlung südostasiatischer und anderer Musikinstrumente

MEMBRANOPHONE
Sonstige Membranophone
(Bilder klicken zum Vergrößern)


Das Kazoo ist ein Membranophon in das man hinein singt oder spricht.
Durch die in der kreisrunden Öffnung angebrachte Membran aus Zigarettenpapier wird der Klang der Stimme mit einer Verzerrung versehen, die je nach Festigkeit des Blättchens die Stimme bis zur Unkenntlichkeit verändert.
Manchmal werden die "Kazoo" auch "Ansingtrommel" genannt.

Das Daumenklavier Kalimba oder Mbira stammt eigentlich aus Afrika, mein Kokosnuss Modell jedoch aus Bali.
Diese Daumenklaviere gehören eigentlich zu den Lamellophonen, da hier Stahlzungen zum Schwingen gebracht werden.
Oft werden die Instrumente jedoch über einer Trommel platziert, so daß mit dem Fell und seiner Schwingung der Ton der Lamellen verstärkt wird, zum Beispiel bei der "Sansula".
Ein sogenanntes "Schwirrholz" ist ein sich drehender Holzrahmen, an dem ein oder zwei Gummibänder aufgespannt sind. Diese werden als Membran durch die Schleuderbewegung zum Erklingen gebracht. Das gleiche Prinzip findet sich auch bei in Südostasien beliebten Musikdrachen oder in Australien beim "Bullroarer"

-> Zurück zur Übersicht