DIE MUSIK SÜDOSTASIENS:                                                                                                                                                                                                                            www.musikausasien.de

                                                         Länder        >Instrumente<       Videos       Vorträge        Radiosendungen        Konzerte       Biografie      Links     Impressum                                      











Das "wandernde" Museum: 
Meine Sammlung südostasiatischer und anderer Musikinstrumente
CHORDOPHONE
Das Monochord Kotamo
Das  "Kotamo" ist in Wirklichkeit aus drei Instrumenten zusammen gesetzt: Auf der Rückseite befindet sich ein Monochord mit 21 auf den gleichen Ton gestimmten Saiten. Solche Monochorde werden oft in der Musiktherapie eingesetzt.
Außerdem befindet sich auf der Oberseite eine viersaitige Indische Tanpura, die ihre charackteristischen schnarrenden Töne mit einem unter die Saiten gesetzten Holzblock erzeugt.
Und schließlich befindet sich ebenfalls auf der Oberseite ein Zither ähnlich einer japanischen Koto.

Daher der Name "Kotamo"= Koto + Tanpura + Monochord.

Das Instrument ist eine Spezialanfertigung von Michael Zeitner.

Bilder (Anklicken zum Vergrößern:)

     

-> Zurück zur Übersicht