DIE MUSIK SÜDOSTASIENS:                                                                                                                                                                                                                            www.musikausasien.de

                                                         >Länder<        Instrumente       Videos       Vorträge        Radiosendungen        Konzerte       Biografie      Links      Impressum                                      


Einleitung
>Instrumente<
Artikel
Bücher + CDs
Musiker
Links
_______________________










 
Die Instrumente
Die Spiessgeige Rebab
Diese zweisaitige Spiessgeige "Rebab" ist ein Hauptinstrument im Gamelan Ensemble und erinnert an andere Spiessgeigen in Südostasien. Der herzförmige Lorpus ist mit Tierhaut bespannt und wird mit einem sehr locker bespannten Rosshaarbogen gespielt.

Die Spieltechnik erinnert an arabische Geigen ähnlicher Bauart und läßt vermuten, daß das Instru7ment arabisch beeinflusst ist.

Der Korpus der Geige ist mit "Kleidung" verziert, da das Instrument als weiblich gilt, darf die Dame natürlichnicht "nackt" auftreten.

Der nasale Ton der Geige geht oft im lauten Gamelanensemble unter, dabei unterstreicht sie oft gemeinsam mit der Bambusflöte "Suling" die Umspielung der Kernmelodie.

Inzwischen wird sie auch manchmal solo gespielt, jedoch erst seit einigen Jahren, und dabei kennt sie noch keine wirklich eigene Liedtradition, sondern kopiert bekannte Gamelan-Melodien.

Bilder (Anklicken zum Vergrößern)

 

<- Zurück zur Übersicht