DIE MUSIK SÜDOSTASIENS:                                                                                                                                                                                                                            www.musikausasien.de

                                                         >Länder<        Instrumente       Videos       Vorträge        Radiosendungen        Konzerte       Biografie      Links      Impressum                                      


Einleitung
>Instrumente<
Artikel
Bücher + CDs
Musiker
Links
_______________________











 
Die Instrumente
Das Glockenset Bian Zhong
Das Glockenspiel Bian Zhong ist erst in den 70iger Jahren wieder ins Bewußtsein der Öffentlichkeit gerückt, als in China die Grabstätte des Fürsten Yi ausgehoben und darin ein komplett erhaltenes Set mit riesigen Ausmaßen gefunden wurde. Die größte Glocke dieses Sets war über einen Meter hoch. Alle Glocken bestehen aus Bronze und können auf zwei Arten angeschlagen werden, so daß zu jedem Grundton noch eine höhere Terz spielbar ist. In der Musikwissenschaft stellen die Glockensets einen wichtigen Brückenkopf für die frühzeitliche Entwicklung von Skalen und anderen perkussiven Melodieinstrumenten dar (wie z.B. auch für die Entwicklung des Xylophons).  

Es ist immer noch nicht ganz geklärt, wie genau diese riesigen Sets gespielt wurden, doch heute kann man vor allem in der Provinz  Hu Bei Aufführungen und Konzerte erleben.

Das links gezeigte Set ist natürlich nur ein Miniaturmodell (das leider nicht klingt), doch es kommt der Aussehen der Originale schon sehr nahe.

Nähere Informationen zum Bian Zhong finden Sie auch in meinem englischen Artikel.

Bitte beachten  Sie auch meine Videos  - dort finden Sie Videos dieser riesigen Glockenspiele in Aktion!

Bilder (Anklicken zum Vergrößern):

     

<- Zurück zur Übersicht der Instrumente